Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Know-How ist für unser Unternehmen wichtig. Zum einen, weil stetige Veränderungen im Wettbewerbsfeld die Flexibilität auf die Probe stellen, zum anderen, weil komplexe IT-Systeme zur Bewältigung dieser Anforderungen unabdingbare Voraussetzungen werden.

Mit zahlreichen Seminaren und Workshops macht die ISB GmbH & Co. KG aktuelles Wissen rund um die IT-Entwicklung für Berufseinsteiger / Berufsrückkehrer verfügbar und erhöht so die Chancen auf die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt.

Dazu ist der Unternehmensbereich Bildung seit Jahren als zertifizierter Dienstleister für die Bundesagentur und die Träger der Grundsicherung im Bereich der sog. Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung tätig.

Qualitätsmanagement

Die ISB GmbH & Co. KG hat bereits 2012 ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001 installiert. Dies überzeugte von Anfang an und wird konsequent für Bildungsmaßnahmen umgesetzt.

Damit gewährleisten wir einen gleichmäßig hohen Standard als Bildungsdienstleister für Maßnahmen, die im Auftrag der öffentlichen Hand durchgeführt werden.

So führten wir bereits mehrfach erfolgreich folgende Maßnahmen durch:

  • Bewerberzentrum (Einzelcoaching für Bewerbungsaktivitäten von der Erstellung der Unterlagen bis zur Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch)
  • AIM - Arbeitsmarkt-Integrations-Management (Einzelcoaching-Aktivierungsmaßnahme in mehreren Modulen)
  • Individuelles Integrationscoaching (Aktivierungsmaßnahme mit Vermittlung in den Arbeitsmarkt)
  • u.v.m.